Handläufe nach Maß, auch gebogen! Handlauf in gewünschter Farbe Rabatte für größere Bestellungen Kunden bewerten uns mit einem 9.3/10
  • Lorem ipsum

Im Folgenden können Sie einfach zu einer Montageanleitung pro "Träger-Typ" weiterklicken. Hier finden Sie eine detaillierte Montageanleitung (auch als PDF zum Download) und Anleitungsvideos, damit Sie sofort effektiv loslegen können!


Allgemeine Montageanleitung für Treppenhandläufe

Das Montieren / Anbringen eines Treppenhandlaufs war noch nie so einfach! Mit der umfassenden Montageanleitung für Handläufe + Videoanleitungen von Handlaufexperte.de haben wir alle wichtigen Informationen - einschließlich Schritt-für-Schritt-Anleitung & praktischen Videos - für Sie zusammengestellt, so dass Sie zügig mit der Montage Ihres maßgeschneiderten Treppenhandlaufs beginnen können.

WICHTIG: Wenn Sie bei uns einen Treppenhandlauf zusammen mit den Handlaufhaltern bestellen, wird Ihr Handlauf immer mit dem entsprechenden Befestigungsmaterial geliefert. Sie erhalten den Handlauf, die richtige Anzahl an Handlaufhaltern sowie alle Materialien zur Befestigung der Halter am Handlauf und an der Wand. Zusätzlich wird Ihr Treppenhandlauf standardmäßig vorgebohrt geliefert, das heißt, er verfügt über vorgebohrte Löcher für die Montage der Handlaufhalter.

Wenn Sie Ihre Treppenhandlauf eigenständig an der Wand befestigen möchten, empfehlen wir Ihnen dringend, die folgende Anleitung sorgfältig durchzulesen und die Videos anzusehen. Wir empfehlen außerdem, das Montagevideo der spezifischen Handlaufhalter - ebenfalls auf der Produktdetailseite des Treppenhandlaufs zu finden - gründlich zu studieren. Auf diese Weise sind Sie gut vorbereitet und können schnell die Freude an einem wunderschönen neuen Treppenhandlauf genießen!

 

Handlauf montieren Anleitung - einzelne Schritte.

Schritt 1: Kontrollieren sie ihren Handlauf!
Wir liefern unsere Handläufe immer sicher und gut verpackt um Beschädigungen zu vermeiden. Entfernen sie die Verpackung vorsichtig! Bitte benutzen sie hierbei keine scharfen Gegenstände und legen sie den Handlauf nach dem Auspacken auf einen weichen Untergrund. Kontrollieren sie den Handlauf und die mitgelieferten Materialien auf Vollständigkeit. Sollte alles in Ordnung sein können sie auch schon loslegen. 

Schritt 2: Befestigen sie die Halterungen an den Handlauf.
Zuerst sollten sie alle Halterungen am Edelstahl Handlauf befestigen. Die entsprechenden Löcher haben wir hierfür bereits vorgebohrt. Achten sie dabei darauf, dass die Halterungen gut in einer Linie angebracht sind. Für das Befestigen der Halterungen kommen zwei Schrauben oder eine Mutter zum Einsatz. Außerdem bieten wir auch Halterungen die einstellbar sind und mit einer Inbusschraube fixiert werden. Hier unten führen wir ihnen diese kurz auf.

Befestigung der Halterung mit 2 Schrauben:

  • Typ 1
  • Typ 1 variabel
  • Typ 2
  • Typ 3
  • Typ 4
  • Typ 5
  • Typ 6
  • Typ 7 viereckig
  • Typ 12


Befestigung der Halterung mit einer Mutter:

  • Typ 7 rund
  • Typ 10
  • Typ 11
  • Typ 14
  • Typ 15


Befestigung der Halterung mit einer Inbusschraube (nicht vorgebohrt!)

  • Typ 8
  • Typ 9
  • Typ 13


Schritt 3: Bestimmen (und markieren) sie die Höhe für ihren Handlauf.
Normalerweise wird eine Höhe zwischen 80 und 90 cm angestrebt. Anhand der Größe von Ihnen und den potenziellen Benutzern des Geländers können Sie auch eine optimierte Höhe wählen. Dabei empfehlen wir Ihnen die Hüfthöhe als Ausgangsmaß zu benutzen.

Zeichnen sie Anfang und Ende des Handlaufs an der entsprechenden Höhe an. Um sicher zu gehen empfehlen wir ihnen, für das Anzeichnen ein Stück Kreppband zu benutzen.

Schritt 4: Die Positionen der Halterungen ihres Handlaufs markieren.
Beim nächsten Schritt empfehlen wir ihnen mindestens eine Person zur Hilfe zu haben. Halten sie den Handlauf an die gewählte Position. Beachten sie dabei gut die entsprechende Höhe und zeichnen sie die Positionen der Halterungen an.  

Schritt 5: Die Löcher für die Montage der Halterungen bohren.  
Bohren sie die Löcher an den markierten Stellen. Halten sie dabei einen Staubsauger bereit, mit dem sie direkt anfallenden Schmutz beim Bohren auffangen.

* Kombiniert Schritt 4 und 5.
Zur Sicherheit können sie bei Schritt 4 auch nur die Position der ersten und letzten Halterung markieren und danach bohren. Montieren sie nun den Handlauf und bestimmen sie danach erst die Positionen der übrigen Halterungen.

Vor allem bei sehr langen Handläufen mit mehreren Halterungen kommt diese Arbeitsweise zum Einsatz. Hierbei lassen sich die Positionen der übrigen Löcher einfacher markieren und anschließend gebohrt werden. Ein Nebeneffekt ist, dass man bereits das Endresultat beschauen kann, ohne das alle Löcher gebohrt sind.

5.1: Bohren der Halterungen mit Schraubenbefestigung.
Die Halterungen werden mit drei Schrauben an der Wand fixiert. 3 Löcher mit einem 6 mm Bohrer (6mm Dübel) bohren, per Halterung.

Dies gilt bei den folgenden Halterungen.

  • Typ 1
  • Typ 1 variabel
  • Typ 2
  • Typ 4
  • Typ 8
  • Typ 9
  • Typ 15

5.2: Bohren der Halterungen mit Stockschraubenbefestigung.
Die Halterungen werden mit einer Stockschraube an der Wand fixiert: 1 Loch bohren mit einem 10 mm Bohrer (10mm Dübel) per Halterung.  

Dies gilt bei den folgenden Halterungen.

  • Typ 3
  • Typ 5
  • Typ 6
  • Typ 7
  • Typ 11
  • Typ 12
  • Typ 13
  • Typ 14


Schritt 6: Befestigen des Handlaufs mit den Halterungen.
Nachdem sie alle Löcher gebohrt haben beginnt die eigentliche Montage des Handlaufs. Befestigen sie ihren Handlauf mit den mitgelieferten Schrauben. Ziehen sie dabei alle Schrauben gut an. Je nachdem welchen Handlauf sie bestellt haben, unterscheidet sich die Vorgehensweise in drei Varianten bei Schritt 6:

6.1: erst die Halterungen, dann den Handlauf.
Hier empfehlen wir ihnen zuerst die Halterungen zu montieren und danach den Handlauf anzubringen.

Dies gilt bei Handläufen mit den folgenden Halterungen:

  • Typ 3
  • Typ 4
  • Typ 5
  • Typ 6
     

6.2: Der Handlauf wird mit den Halterungen montiert.
Hierbei befestigen sie zuerst alle Halterungen fest am Handlauf und montieren dann den Handlauf mit den Halterungen in einem Schritt an der Wand.

Dies gilt bei Handläufen mit den folgenden Halterungen:

  • Typ 1
  • Typ 1 variabel
  • Typ 2
  • Typ 7
  • Typ 8
  • Typ 9
  • Typ 10
  • Typ 11
  • Typ 12
  • Typ 13


6.3: Sie haben die Halterung Typ 14 bestellt, Dann funktioniert die Montage etwas anders!
Bei der Halterung Typ 14 befindet sich eine Montagehalterung für eine “unsichtbare Montage”, die zuerst mit einer Stockschraube befestigt wird und danach am Handlauf mit einer Inbusschraube fixiert wird angebracht.

Schritt 7: Kontrollieren sie die Befestigung.
Ziehen sie alle Schrauben gut an. Für das beste Resultat empfehlen wir ihnen alle Halterungen gleichmäßig verteilt anzuziehen. Gehen sie danach nochmals alle Halterungen ab, damit dem sicheren Benutzen ihres neuen Handlaufs nichts mehr im Wege steht.

Schritt 8: Genießen sie den Anblick ihres neuen Handlaufs!
Auch wenn Schritt 9 an dieser Stelle nicht mehr nötig ist, so ist er doch einer der Wichtigsten, geniessen sie ihren neuen, von Hand maß gefertigten Handlauf, ein wunderschönes Element in einer stilvollen, trendigen, modernen oder traditionellen Einrichtung als Blickfang. Wir wünschen ihnen viel Freude! Ihr Team von Handlauf-Experte.de.